Treffen zwischen Dirk Wiese (MdB) und Rafael Jürgens

Ich bedanke mich bei Dirk Wiese für den tollen Austausch! Es ist abzuwarten, was für Früchte unser Gespräch so bringt! Mit Herrn Wiese haben wir einen Politiker der zumindest versucht die Probleme der Handwerker zu verstehen. Nicht nur die Bürokratie habe ich angesprochen. Dieses ist nur ein Baustein der Probleme die mich als Inhaber eines Kleinstbetrieb so belastet. Auch die mangelnde Bereitschaft der Handwerkskammern sich ernsthaft mit den kleinen Handwerkern auseinanderzusetzen ist ein wichtiger Punkt auf meiner Liste gewesen. Derzeit sehe ich mich als Geldgeber für eine aufgeblähte Behörde, die kaum etwas für mich als Kleinstunternehmer unternimmt. Von Interessenvertretung keine Spur!

Ich hoffe nun innig, dass unser Bemühen nicht vergebens ist. Erste – kleine Erfolge haben wir bereits und unsere Stimme ist in Berlin angekommen!

Rafael Jürgens – Selbstständiger Kunstschmied

Der Austausch mit dem heimischen Handwerk vor Ort im Sauerland ist mir sehr wichtig. Heute war ich zu Besuch beim…

Gepostet von Dirk Wiese am Mittwoch, 20. November 2019