Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Mir reicht es!

Zum Thema AzubiTicket: Was ist das für eine Politik? Was soll ich dem Azubi sagen? Ich habe keine Antwort darauf!

Wieder eine
Respektlosigkeit mehr gegenüber dem Handwerk. Es ist sicher, dass es
unter den Machern der Politik Menschen gibt, die dieses genau so
sehen. Aber eines steht für mich fest: Wenn ich einmal mitbekomme,
wer solche Gesetze macht, der wird bei mir nie eine Backware erwerben
können. Da gibt es ein klares NEIN, DU BEKOMMST HIER NICHTS!!!

Vor einigen Monaten habe ich einer SPD Europakandidatin aus dem Arnsberger Raum geschrieben, ob die SPD sich im Klaren ist, was sie eigentlich mit der DSGVO angerichtet haben??? ... Und ob sie so langsam, das seit Mitte letzten Jahres bekannte Abmahnwesen einiger Anwaltskanzleien endlich stoppen wollen. Anscheinend arbeitet sie Tag und Nacht daran, denn ich habe nach Monaten noch nicht einmal ein Antwortschreiben erhalten.

So ist das! Aber nicht nur die Politik hat schuld. Seit Jahren werden Anforderungen beim Abitur, beim Studium heruntergefahren damit auch wirklich jeder studieren kann. In einigen Elternhäusern wird den Kindern regelrecht verboten ein Handwerk zu erlernen. "Mein Kind soll es mal besser haben als ich" Ein Spruch, der einfach so daher gesagt wird ohne drüber nachzudenken wie gut es einem wirklich geht. Aber etwas Gutes hat das auch - das alle studieren. Ein Bauingenieur kommt dann z.B als Baggerfahrer auch mal mit den Materialien in Berührung die er vorher nur aus Büchern kannte. Warum er Bagger fährt? Weil es Ingenieure im Überfluss geben wird. Und selbst wenn er auf dem Bagger soviel Geld verdient, dass er Abends schick essen gehen will, kann oder wie auch immer.

Wer soll den zum Beispiel den Bagger denn bedienen? Ist keiner mehr da, alle am studieren!!! 20.000 Handwerksbetriebe mit durchschnittlich 10 Mitarbeitern werden in den nächste 10 Jahren von der Bildfläche verschwinden. Das wird ein gesellschaftliches Problem. Und alle sitzen da wie die drei Affen. Nichts hören, nichts sagen, nichts sehen.... Aber macht auch nichts! … können doch per Schiff für ein paar Cent Ware aus China nach Deutschland schaffen. Hamburg freut sich auf die Dampfer und über ein Alibi für Dieselfahrverbote. Und für die ersten drei Eisbären, denen das Eis unter den Pfoten weggeschmolzen ist kann man noch ein Gehege mehr im Zoo bauen.

Ich könnte noch
stundenlang so weiterschreiben, aber die Zeit wird mir am Ende des
Tages wieder fehlen. Muss ich doch noch Formalitäten für den
Betrieb erledigen die sich irgendwelche weltfremde Politiker als
Daseinsberechtigung haben einfallen lassen. Ich wünsche euch ein
schönes Wochenende und trinkt einen für mich mit!!!

Grüße aus dem
Hochsauerland. Und macht hier mit!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen